Capital Stage AG mit positivem Ausblick: starkes Umsatz- und Ergebniswachstum


Capital Stage AG / Schlagwort(e): Prognose

12.03.2014 12:27

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe
in die USA, Australien, Kanada oder Japan bzw. zur Veröffentlichung in den
USA, Australien, Kanada oder Japan bestimmt.




Hamburg, 12. März 2014 ­ Die Capital Stage erwartet in der jetzt
vorliegenden Prognose für das Geschäftsjahr 2014 eine Steigerung der
Umsatzerlöse um 40 Prozent auf über 80 Millionen Euro (Vorjahr 57,0
Millionen Euro). Das IFRS-Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und
Abschreibungen (EBITDA) wird sich auf über 67 Millionen Euro (Vorjahr 50,4
Millionen Euro) erhöhen. Für das EBIT rechnet der Konzern mit einer
Steigerung auf über 40 Millionen Euro (Vorjahr 31,7 Millionen Euro). Das
prognostizierte EBT erhöht sich um 46 Prozent auf über 23 Millionen Euro
(Vorjahr 15,8 Millionen Euro).


---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Felix Goedhart, Vorstandsvorsitzender der Capital Stage AG: 'Unsere jüngst
getätigten Akquisitionen schlagen sich nun auch sehr positiv in unseren
Unternehmenszahlen nieder. Auch die Aufnahme in den SDAX ist eine
Bestätigung unserer erfolgreichen Wachstumsstrategie.'

Über die Capital Stage AG:
Seit 2009 hat Capital Stage Solarkraftwerke und Windparks in Deutschland,
Frankreich und Italien mit einer Kapazität von rund 281 MWp erworben.
Capital Stage ist damit Deutschlands größter unabhängiger
Solarparkbetreiber. Die Solar- und Windparks erwirtschaften attraktive
Renditen und kontinuierliche Erträge bei gleichzeitig moderaten Risiken.

Die Capital Stage AG ist im regulierten Markt (Prime Standard) der
Frankfurter Wertpapierbörse und im regulierten Markt der Hanseatischen
Wertpapierbörse Hamburg notiert (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609 500). Im
März 2014 wurden die Aktien der Capital Stage AG in den Auswahlindex SDAX
der Deutschen Börse aufgenommen.


Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.capitalstage.com

Kontakt:

Thomas Schnorrenberg
Capital Stage AG
Tel.: + 49 (0)40 37 85 62-242
Fax: + 49 (0)40 37 85 62-129
E-Mail: thomas.schnorrenberg@capitalstage.com

Sebastian Bucher
Kirchhoff Consult AG
Tel.: + 49 (0)40 60 91 86-18
Fax: + 49 (0)40 60 91 86-60
E-Mail: sebastian.bucher@kirchhoff.de

12.03.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Capital Stage AG
Große Elbstraße 45
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 4037 85 62 -0
Fax: +49 4037 85 62 -129
E-Mail: info@capitalstage.com
Internet: www.capitalstage.com
ISIN: DE0006095003
WKN: 609500
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg;
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------