ENCAVIS AG: Alexander H. Stütz wird zum Vorstand der Encavis Asset Management AG bestellt und Karsten Mieth wird Sprecher des Vorstands

Alexander H. Stütz wird zum Vorstand der Encavis Asset Management AG (EAM) bestellt, Karsten Mieth wird Sprecher des Vorstands
 

Aufsichtsrat der Encavis Asset Management AG setzt auf Kontinuität
des erfolgreichen Geschäftsführungsteams und verstärkt den Vorstand
aus den eigenen Reihen


Hamburg/Neubiberg, 2. Dezember 2019 - Der Aufsichtsrat der Encavis Asset Management AG hat Herrn Alexander H. Stütz mit Wirkung zum 1. Januar 2020 zum Vorstand der Gesellschaft bestellt. Die Bestellung erfolgt für drei Jahre bis zum 31. Dezember 2022. Zugleich wurde der bisherige Alleinvorstand, Herr Karsten Mieth, zum Sprecher des Vorstands der Encavis Asset Management AG ernannt.

Alexander H. Stütz (Dipl.-Ing. der Luft- und Raumfahrttechnik) verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in geschäftsleitenden Funktionen bankenunabhängiger Finanzdienstleistungs-institute mit den Schwerpunkten Asset Management, Vertrieb und Controlling. Bereits 2011 integrierte Stütz das von ihm aufgebaute Geschäftsfeld Erneuerbare Energien in die Portfoliostruktur langfristig orientierter Investoren. Er rückt nun von der Position des Head of Institutional and Private Clients der Encavis Asset Management AG, die er seit Juni 2017 innehat, in den Vorstand der Encavis Asset Management AG auf.

"Wir freuen uns, mit Herrn Stütz die Unternehmensführung der EAM in den aktuell rasant wachsenden Märkten für Solar- und Windenergie mit einer erfahrenen und hochkompetenten Führungskraft aus den eigenen Reihen verstärken zu können. Mit dem Vorstandsteam, den Herren Mieth und Stütz, und der Mannschaft in Neubiberg sind wir bestens für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet", begrüßte Dr. Christoph Husmann, Aufsichtsrats-vorsitzender der Encavis Asset Management AG, die Erweiterung des Vorstands der dynamisch wachsenden Tochtergesellschaft der Encavis AG.

 

Über die Encavis Asset Management AG:
Die Encavis Asset Management AG bietet institutionellen Investoren maßgeschneiderte Portfolios und Fondslösungen für Investitionen in dem Wachstumsmarkt Erneuerbare Energien. Das Unternehmen investiert bereits seit 2006 erfolgreich in diesem Bereich und deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette vom Asset Sourcing bis hin zum operativen Management der Anlagen ab.

Die Encavis Asset Management AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Encavis AG und profitiert als Teil des Encavis-Konzerns von deren langjährigen Erfahrungen und einem breiten Branchennetzwerk.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.encavis.com