ENCAVIS AG: Erfolgreiche Umplatzierung von Aktien aus Familienbesitz

DGAP-News: ENCAVIS AG / Schlagwort(e): Sonstiges
29.05.2020 / 07:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News

Familie Heidecker hat rund 2,15% (2,95 Mio. Stück Aktien) an der Encavis AG veräußert

Hamburg/Neubiberg, 29. Mai 2020 - Die Encavis AG (Prime Standard, ISIN: DE0006095003) wurde davon unterrichtet, dass die Familie Heidecker am gestrigen Tage, 2.950.903 Stück Aktien, das entspricht rund 2,15% an der Encavis AG, veräußert hat. Verkäufer war die PELABA Anlageverwaltungs GmbH & Co. KG. Die veräußerten Aktien waren zuvor Familienmitgliedern zugeordnet, die ihr Vermögen neu strukturieren wollen.

Die Familie Heidecker wird weiterhin rund 3,1 Millionen Aktien, das entspricht rund 2,26% an der Encavis AG über die PELABA Anlageverwaltungs GmbH & Co. KG halten. "Wir stehen weiterhin zu unserem Engagement in der Encavis AG und wollen auch zukünftig die erfolgreiche Wachstumsstrategie des Unternehmens begleiten", bekräftigte Peter Heidecker sein langfristiges Interesse an dem Unternehmen. In diesem Zusammenhang unterzeichnete die Familie Heidecker eine Lock-up-Frist von 180 Tagen für die weiteren Aktien im Familienbesitz.

Die Berenberg Bank war als Solebookrunner mit der Platzierung der Aktien beauftragt.



Über ENCAVIS:
Die Encavis AG (Prime Standard; ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500) ist ein im SDAX der Deutsche Börse AG notierter Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger (IPP) erwirbt und betreibt Encavis Solarparks und (Onshore-)Windparks in zehn Ländern Europas. Die Anlagen zur nachhaltigen Energieerzeugung erwirtschaften stabile Erträge durch garantierte Einspeisevergütungen (FIT) oder langfristige Stromabnahmeverträge (PPA). Innerhalb des Encavis-Konzerns ist die Encavis Asset Management AG auf den Bereich der institutionellen Investoren spezialisiert.

Die Umwelt-, Sozial- und Governance-Leistungen der Encavis AG wurden von der ISS-oekom, einer der weltweit führenden ESG Research- und Ratingagenturen, mit ISS-oekom Prime-Label bewertet.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.encavis.com


Kontakt:

Encavis AG

Jörg Peters
Leiter/Head of Investor Relations & Public Relations
------------------------------------------------------------
Große Elbstraße 59
22767 Hamburg

Fon: + 49 40 37 85 62-242
Fax: + 49 40 37 85 62-129
e-mail: joerg.peters@encavis.com
www.encavis.com
Twitter: twitter.com/encavis


29.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap.de


Sprache:Deutsch
Unternehmen:ENCAVIS AG
Große Elbstraße 59
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon:+49 4037 85 62 -0
Fax:+49 4037 85 62 -129
E-Mail:info@encavis.com
Internet:www.encavis.com
ISIN:DE0006095003
WKN:609500
Indizes:SDAX
Börsen:Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:1058349


 
Ende der MitteilungDGAP News-Service

show this