ENCAVIS AG gewinnt Versicherungskammer Bayern als Investor zur weiteren Wachstumsfinanzierung

DGAP-News: ENCAVIS AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Finanzierung
11.12.2019 / 19:25
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News


ENCAVIS AG gewinnt Versicherungskammer Bayern als Investor zur weiteren Wachstumsfinanzierung
 

Hamburg, 11. Dezember 2019 - Vorstand und Aufsichtsrat der im SDAX notierten Encavis AG (ISIN: DE0006095003, Prime Standard) begrüßen die Versicherungskammer Bayern als neuen Investor zur weiteren Wachstumsfinanzierung. Hierzu hat der Vorstand der Encavis AG heute auf Basis des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 18. Mai 2017 und mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft gegen Bareinlage um bis zu 4,21% beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft soll unter teilweiser Ausnutzung des bestehenden Genehmigten Kapitals 2017 durch Ausgabe von 5.541.000 neuen, auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von je EUR 1,00 je Aktie von aktuell EUR 131.498.147,00 auf EUR 137.039.147,00 erhöht werden. Die neuen Aktien wurden zu einem Preis von EUR 8,72 je neuer Aktie, also 3% unter dem Volume-Weighted-Average-Price der vergangenen fünf Tage platziert, dem marktüblichen Maßstab. Der Gesellschaft fließt ein Bruttoemissionserlös von rund EUR 48 Mio. zu. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde ausgeschlossen. Die Versicherungskammer Bayern hält somit rund 4,04% der Aktien der Encavis AG.

"Wir freuen uns, mit der Versicherungskammer Bayern einen finanzstarken Investor an Bord zu holen, mit dem wir langfristig den Wachstumskurs des Konzerns gemeinsam gestalten können", begrüßte Dr. Dierk Paskert, CEO der Encavis AG, den neuen Ankerinvestor. "Wir erhalten mit der ersten Kapitalerhöhung seit 2016 Mittel, die wir zur Fortsetzung unseres organischen Wachstumskurses einsetzen werden. Uns steht nun eine Firepower von über 150 Mio. Euro Eigenmittel zur Verfügung mit der wir weitere Transaktionsvolumina von bis zu 500 Mio. Euro ermöglichen können", erläuterte Dr. Christoph Husmann, CFO der Encavis AG, die Mittelverwendung aus der aktuellen Kapitalerhöhung. "Trotz der Kapitalerhöhung bestätigen wir unsere Guidance für das Ergebnis pro Aktie von 0,42 Euro für das Jahr 2019", so Dr. Husmann weiter.

Die neuen Aktien werden vollumfänglich von der BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München, handelnd als Kapitalverwaltungsgesellschaft für und auf Rechnung des BayernInvest BWA-Fonds, einem Sondervermögen der Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, erworben. Die neuen Aktien werden ab dem 1. Januar 2019 gewinnberechtigt sein. Die neuen Aktien sollen unverzüglich nach Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister zum Handel am regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse mit gleichzeitiger Zulassung zum Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse sowie am regulierten Markt an der Börse Hamburg zugelassen werden.

"Basierend auf den bisherigen Finanzierungen und erfolgreichen Direktinvestitionen der Versicherungskammer Bayern in nachhaltige und profitable Anlagen des Encavis Konzerns, sind wir überzeugt durch unser direktes Investment in die Encavis AG die Erzeugung Erneuerbarer Energien noch stärker unterstützen zu können", unterstrich Isabella Pfaller, Vorstandsmitglied der Versicherungskammer Bayern, den konsequenten Fokus des größten öffentlichen Versicherers auf Investitionen in nachhaltige Vermögenswerte.

Die Transaktion wurde durch Bankhaus Lampe KG als Sole Bookrunner begleitet.


Über die Versicherungskammer Bayern:
Der Konzern Versicherungskammer ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und inzwischen der siebtgrößte Erstversicherer in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte er Beitragseinnahmen von insgesamt 8,31 Mrd. Euro. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig. Der Krankenversicherer der S-Finanzgruppe ist zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit tätig. Von großer Bedeutung ist das gesellschaftliche Engagement des Konzerns Versicherungskammer.

Die auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Strategie der Förderung ehrenamtlicher Einrichtungen und Initiativen, die insbesondere im Bereich der Prävention und Sicherheit tätig sind, wird seit einigen Jahren zusätzlich gestärkt durch die beiden Stiftungen, Versicherungskammer-Stiftung und Versicherungskammer-Kulturstiftung. Zudem ist der Konzern Versicherungskammer bereits zum dritten Mal mit dem Zertifikat "Beruf und Familie" als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet worden. Er hat rund 6.600 Beschäftigte, davon knapp 300 Auszubildende.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.vkb.de

 

Über ENCAVIS:
Die Encavis AG (Prime Standard; ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500) ist ein im SDAX der Deutsche Börse AG notierter Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger (IPP) erwirbt und betreibt Encavis Solarparks und (Onshore-)Windparks in zehn Ländern Europas. Die Anlagen zur nachhaltigen Energieerzeugung erwirtschaften stabile Erträge durch garantierte Einspeisevergütungen (FIT) oder langfristige Stromabnahmeverträge (PPA). Innerhalb des Encavis-Konzerns ist die Encavis Asset Management AG auf institutionelle Investoren spezialisiert.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.encavis.com

 

Kontakt:

Encavis AG
Jörg Peters
Leiter/Head of Investor Relations & Public Relations
------------------------------------------------------------
Große Elbstraße 59
22767 Hamburg

Fon: + 49 40 37 85 62-242
Fax: + 49 40 37 85 62-129
e-mail: joerg.peters@encavis.com
www.encavis.com
Twitter: twitter.com/encavis


11.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap.de


Sprache:Deutsch
Unternehmen:ENCAVIS AG
Große Elbstraße 59
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon:+49 4037 85 62 -0
Fax:+49 4037 85 62 -129
E-Mail:info@encavis.com
Internet:www.encavis.com
ISIN:DE0006095003
WKN:609500
Indizes:SDAX
Börsen:Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:934167


 
Ende der MitteilungDGAP News-Service

show this