Capital Stage AG meldet Abbau ihres Anteils an der Conergy AG

CapitalStage AG / Verkauf Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Hamburg, 04. Dezember 2006 – Die Capital Stage AG, Hamburg, (ISIN: DE 0006095003 // WKN: 609 500) gibt bekannt, dass sie ihren Anteil an der Conergy AG von 2,21% auf 0,67% marktschonend über die Börse abgebaut hat. Aus dem Verkauf erzielte die Capital Stage einen Konzerngewinn in Höhe von EUR 12,5 Mio. Die mit dem Verkauf beabsichtigte Risikoadjustierung des Portfolios ist damit abgeschlossen.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: Die Capital Stage AG ist eine bankenunabhängige börsennotierte Beteiligungsgesellschaft für wachstumsstarke Unternehmen. Finanzinformationen: Capital Stage AG Brodschrangen 4 D-20457 Hamburg Fon: +49 (0) 40.37 85 62-0 Fax: +49 (0) 40.37 85 62-129 info@capitalstage.com DGAP 04.12.2006