Capital Stage AG: Capital Stage AG baut Portfolio auf rund 200 MWp aus


Capital Stage AG / Schlagwort(e): Vertrag

15.11.2013 / 10:54

---------------------------------------------------------------------

Hamburg, 15. November 2013 - Die Capital Stage AG aus Hamburg erwirbt den
Solarpark Wolgast in Mecklenburg-Vorpommern. Der Park wird derzeit auf
einer 13,2 ha großen Freifläche errichtet und wird eine Kapazität von 8 MWp
haben. Die Inbetriebnahme gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz ist für
Dezember 2013 geplant. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter
marktüblichen aufschiebenden Bedingungen. Das Gesamtportfolio aus Solar-
und Windparks der Capital Stage AG umfasst damit nach Abschluss der
Transaktion Anlagen mit einer Kapazität von rund 200 MWp.

Felix Goedhart, Vorstandsvorsitzender der Capital Stage AG: 'Der Erwerb
zeigt, dass wir auch zu den aktuellen Vergütungssätzen für PV-Anlagen in
Deutschland Parks mit attraktiven Renditen finden. Dies gelingt uns nicht
zuletzt durch unser hervorragendes Netzwerk, da wir den Park von bewährten
Partnern akquiriert haben.' Die Capital Stage AG hatte vor kurzem die
größte Kapitalerhöhung der Unternehmensgeschichte erfolgreich abgeschlossen
und dabei rund 50 Millionen Euro für Wachstumsinvestitionen eingenommen.
'Wir haben unseren Investoren zeitnahes weiteres Wachstum in Aussicht
gestellt. Dies setzen wir nun konsequent um', so Goedhart.

Nach Abschluss der aktuellen Transaktion verfügt das Unternehmen noch über
rund 60 Millionen Euro freie Liquidität für weitere Akquisitionen. Im Fokus
liegen dabei Solar- und Windparks in Deutschland, Norditalien und
Frankreich.

Über die Capital Stage AG:
Seit 2009 hat Capital Stage Solarkraftwerke und Windparks in Deutschland
und Norditalien mit einer Kapazität von nahezu 200 MWp erworben. Capital
Stage ist damit Deutschlands größter unabhängiger Solarparkbetreiber. Die
Solar- und Windparks erwirtschaften attraktive Renditen und kontinuierliche
Erträge bei gleichzeitig moderaten Risiken.

Die Capital Stage AG ist im regulierten Markt (Prime Standard) der
Frankfurter Wertpapierbörse und im regulierten Markt der Hanseatischen
Wertpapierbörse Hamburg notiert (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609 500).

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.capitalstage.com

Für weitere Informationen:

Thomas Schnorrenberg
Capital Stage AG
Tel.: + 49 (0)40 37 85 62-242
Fax: + 49 (0)40 37 85 62-129
E-Mail: thomas.schnorrenberg@capitalstage.com

Sebastian Bucher
Kirchhoff Consult AG
Tel.: + 49 (0)40 60 91 86-18
Fax: + 49 (0)40 60 91 86-60
E-Mail: sebastian.bucher@kirchhoff.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

15.11.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und
www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Capital Stage AG
Große Elbstraße 45
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 4037 85 62 -0
Fax: +49 4037 85 62 -129
E-Mail: info@capitalstage.com
Internet: www.capitalstage.com
ISIN: DE0006095003
WKN: 609500
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München,
Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
240133 15.11.2013