Encavis Asset Management AG verlängert Vertrag mit dem Sprecher des Vorstands Karsten Mieth

DGAP-News: Encavis Asset Management AG / Schlagwort(e): Personalie/Vertrag
14.10.2021 / 07:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

/

Corporate News


Encavis Asset Management verlängert Vertrag mit dem Sprecher des Vorstands Karsten Mieth

Neubiberg, 14. Oktober 2021 - Der Aufsichtsrat der Encavis Asset Management AG (Encavis AM) hat Karsten Mieth für weitere drei Jahre bis Dezember 2024 zum Sprecher des Vorstands bestellt.

Unter seiner Führung hat sich Encavis AM zu einem der führenden Anbieter für Erneuerbare Energien Investments für professionelle Investoren entwickelt.

Mit europaweiten Investitionen in Wind- und Solarparks hat Encavis AM in den vergangenen Jahren für zahlreiche institutionelle Mandate breit diversifizierte Spezialfonds und Direktinvestments mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 1 Mrd. Euro aufgebaut und die laufende Betriebsführung der Kraftwerke übernommen. Als Tochter des im SDAX notierten Konzerns Encavis AG sind exzellente Marktzugänge, das industrielle Management und die Fokussierung auf das Risikomanagement wichtige Erfolgsfaktoren für Investoren.

Dr. Christoph Husmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats: "Karsten Mieth ist es in einer äußerst herausfordernden Zeit gelungen, das Unternehmen auf seinem ambitionierten Wachstumspfad erfolgreich in eine führende Marktposition zu bringen. Der Aufsichtsrat dankt ihm für seinen Einsatz und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit".



Über Encavis Asset Management AG:

Die Encavis Asset Management AG bietet institutionellen Investoren maßgeschneiderte Portfolios und Fondslösungen für Investitionen in dem Wachstumsmarkt Erneuerbare Energien. Das Unternehmen investiert bereits seit 2006 erfolgreich in diesem Bereich und deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette vom Asset Sourcing bis hin zum operativen Management der Anlagen ab. Die Encavis Asset Management AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der im SDAX notierten Encavis AG (ISIN: DE0006095003, Prime Standard, Börsenkürzel: ECV) und profitiert als Teil des Encavis-Konzerns von deren langjährigen Erfahrungen und einem breiten Branchennetzwerk.
Die Encavis AG ist einer der führenden konzernunabhängigen und börsennotierten Stromanbieter (IPPs) im Bereich der Erneuerbaren Energien in Europa. Das Unternehmen erwirbt und betreibt Solaranlagen und (Onshore-)Windparks in Deutschland sowie in neun weiteren europäischen Ländern. Die Gesamterzeugungskapazität des Encavis-Konzerns beträgt aktuell mehr als 2,9 Gigawatt (GW).
Encavis ist Unterzeichner der UN Global Compact sowie des UN PRI-Netzwerks. Die Umwelt-, Sozial- und Governance-Leistungen der Encavis AG wurden von zwei der weltweit führenden ESG Research- und Ratingagenturen ausgezeichnet. MSCI ESG Ratings bewertet die Nachhaltigkeitsleistung mit einem "AA"-Level, die international ebenfalls renommierte ISS ESG verleiht ENCAVIS den "Prime"- Status

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.encavis-am.com
 

Ihr Ansprechpartner:

Encavis AG
Tanja Van den Wouwer
Head of Sustainability & Communications
Telefon +49 (0)89 44230 6025
tanja.van_den_wouwer@encavis.com

 

 



14.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap.de


show this