Ordentliche Hauptversammlung der ENCAVIS AG findet wie geplant am 13. Mai 2020 statt - Dividendenerhöhung auf EUR 0,26 je Aktie für 2019 sowie die erneute Wahldividende in Aktien vorgeschlagen

DGAP-News: ENCAVIS AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende
15.04.2020 / 15:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

Ordentliche Hauptversammlung der ENCAVIS AG findet wie geplant am 13. Mai 2020 statt - Dividendenerhöhung auf EUR 0,26 je Aktie für 2019 sowie die erneute Wahldividende in Aktien vorgeschlagen


Hamburg, 15. April 2020 - Vorstand und Aufsichtsrat der ENCAVIS AG (ISIN: DE0006095003, Prime Standard) laden ihre Aktionäre zur ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 13. Mai 2020 ein.Die Hauptversammlung wird zum Schutz der Gesundheit von Aktionärinnen und Aktionären, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den beteiligten Dienstleistern als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre durchgeführt.

Die ENCAVIS AG trägt durch den Verzicht auf eine Präsenzveranstaltung aktiv dazu bei, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und schützt zugleich ihre Aktionäre sowie deren Vertreter vor der Ansteckungsgefahr, die mit dem Besuch einer mit der physischen Präsenz einer Vielzahl von Personen abgehaltenen Hauptversammlung verbunden wäre.

2019 übertraf die ENCAVIS AG ein weiteres Mal die im Laufe des vergangenen Jahres mehrfach angehobenen Prognosewerte bei Umsatz und operativen Ergebnisgrößen. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung daher eine erhöhte Dividende von EUR 0,26 je Aktie vor (Vorjahr EUR 0,24). Diese wird ebenfalls wieder als Wahldividende in Aktien oder zur Barausschüttung angeboten.

Die ENCAVIS AG bestätigt damit ihr langfristiges Dividendenversprechen des Jahres 2016, die Dividende je Aktie bis zum Geschäftsjahr 2021 um 50% zu steigern und eine Dividende je Aktie von EUR 0,30 an Ihre Aktionärinnen und Aktionäre auszuschütten. Dies gilt ungeachtet der kontinuierlich ansteigenden Aktienanzahl aufgrund der nun bereits zum siebten Mal angebotenen Wahldividende in Aktien sowie den damit verbundenen kleineren Kapitalerhöhungen.

Die gesamte Hauptversammlung wird für die ordnungsgemäß angemeldeten Aktionäre oder deren Bevollmächtigte am 13. Mai 2020 ab 11 Uhr live in Bild und Ton auf der Website der Gesellschaft im passwortgeschützten Internetservice übertragen. Im Nachgang zur Hauptversammlung wird die Präsentation des Vorstands auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlicht.

Die Stimmrechtsausübung der Aktionäre erfolgt ausschließlich per Briefwahl oder durch Vollmachtserteilung an den von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter. Ort der Hauptversammlung im Sinn des Aktiengesetzes ist der Sitz der Gesellschaft in der Großen Elbstraße 59 in 22767 Hamburg. Die Einladung zur Hauptversammlung ist im Bundesanzeiger und auf der Website der Gesellschaft verfügbar. Die Einberufung erfolgt unter Verkürzung der Einberufungsfrist.


Über die Encavis AG:
Die ENCAVIS AG (Prime Standard; ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500) ist ein im SDAX der Deutsche Börse AG notierter Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger (IPP) erwirbt und betreibt ENCAVIS Solarparks und (Onshore-)Windparks in zehn Ländern Europas. Die Anlagen zur nachhaltigen Energieerzeugung erwirtschaften stabile Erträge durch garantierte Einspeisevergütungen (FIT) oder langfristige Stromabnahmeverträge (PPA). Innerhalb des ENCAVIS-Konzerns ist die Encavis Asset Management AG auf den Bereich der institutionellen Investoren spezialisiert.

ENCAVIS verfolgt ihre Wachstumsstrategie >> Fast Forward 2025 trotz Einschränkungen des täglichen Lebens durch CoVid-19 konsequent weiter. ENCAVIS sieht sich auch in diesen Zeiten gut gewappnet, ihre langfristigen Ziele zu erreichen. Für das laufende Geschäftsjahr 2020 plant der Konzern ein moderates Wachstum im Umsatz und Ergebnis, was der ursprünglichen Planung vor der Corona-Krise entspricht.

Die Umwelt-, Sozial- und Governance-Leistungen der ENCAVIS AG wurden von der ISS-oekom, einer der weltweit führenden ESG Research- und Ratingagenturen, mit ISS-oekom Prime-Label bewertet.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.encavis.com

 

Kontakt:

ENCAVIS AG

Jörg Peters
Leiter/Head of Investor Relations & Public Relations
------------------------------------------------------------
Große Elbstraße 59
22767 Hamburg

Fon: + 49 40 37 85 62-242
Fax: + 49 40 37 85 62-129
e-mail: joerg.peters@encavis.com
www.encavis.com
Twitter: twitter.com/encavis


15.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap.de


Sprache:Deutsch
Unternehmen:ENCAVIS AG
Große Elbstraße 59
22767 Hamburg
Deutschland
Telefon:+49 4037 85 62 -0
Fax:+49 4037 85 62 -129
E-Mail:info@encavis.com
Internet:www.encavis.com
ISIN:DE0006095003
WKN:609500
Indizes:SDAX
Börsen:Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:1021901


 
Ende der MitteilungDGAP News-Service

show this