Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach · Aufsichtsratsmitglied

Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach · Aufsichtsratsmitglied

Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach ist Mitglied des Aufsichtsrats der Encavis AG in Hamburg. Darüber hinaus ist Maubach als selbständiger Unternehmensberater tätig.

Prof. Dr. Klaus-Dieter Maubach studierte Elektrotechnik an der Bergischen Universität Wuppertal. Nach seiner Promotion zum Dr.-Ing. im Jahr 1994 arbeitete er bei der Energieversorgung Offenbach AG, zuletzt als Abteilungsleiter für die technische Planung von Stromnetzen.

Im Jahr 1998 wechselte Dr. Maubach zur Elektrizitätswerk Wesertal GmbH, Hameln. Dort bekleidete er verschiedene leitende Positionen und war nach der Übernahme des Unternehmens durch die finnische FORTUM Gruppe im Jahre 1999 als Vorsitzender der Geschäftsführung tätig. Im Jahr 2001 wurde Dr. Maubach in den Vorstand der E.ON Avacon AG, Helmstedt, berufen, dessen Vorsitz er später übernahm.

Nach dem Wechsel zur E.ON Energie AG, München, im Jahr 2006 war Dr. Maubach zunächst als Mitglied des Vorstandes zuständig für die Strom- und Gasnetze, später dann Vorsitzender des Vorstandes. Im Jahr 2010 wurde er als Chief Technology Officer (CTO) in den Konzernvorstand der E.ON SE, Düsseldorf, berufen, wo er unter anderem für die Entwicklung neuer Geschäftsfelder verantwortlich war.

Seit 2013 ist Prof. Dr. Maubach als selbstständiger Berater im Bereich der Energieversorgung und Energiewende aktiv. Über die von ihm gegründete maubach.icp GmbH, München, investiert er in junge Start-Up Unternehmen und ist zudem für die Technische Universität Clausthal in Clausthal-Zellerfeld als Honorarprofessor tätig. Dr. Maubach war bis zum 31. Dezember 2016 Vorstandsvorsitzender der Encavis AG (damals Capital Stage AG). Dr. Maubach wurde von der ordentlichen Hauptversammlung der Encavis AG am 18. Mai in den Aufsichtsrat der Gesellschaft gewählt.

Darüber hinaus ist Maubach Vorsitzender des Aufsichtsrat derKlöpfer & Königer GmbH & Co. KG, Garching und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bei der Fortum Corporation, Helsinki (Finnland). Er ist zudem Vorsitzender des Beirats bei der SUMTEQ GmbH, Köln. Bei der ABB Deutschland AG, Mannheim, ist er Mitglied des Vorstandes und bei der Axpo Power AG, Baden (Schweiz), Mitglied des Verwaltungsrats.