Sendung verpasst?

Hier finden Sie  eine Auswahl unserer aktuellen Video-Beiträge.

Keine Überraschung: ENCAVIS mit schwächerem ersten Quartal 2024 - trotzdem Guidance für das Gesamtjahr bestätigt

Dr. Christoph Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO der ENCAVIS AG gibt in diesem seat11a-Video Einblick in die finanziellen Kennzahlen des Jahresauftaktes, berichtet über aktuelle Entwicklungen im Rahmen des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebotes eines von KKR geführten Konsortiums mit Viessmann und Abacon und erläutert, warum das erste Quartal eines vorwiegend Solarparks betreibenden Stromproduzenten tendenziell immer schlechter ausfällt als die folgenden Quartale. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass ENCAVIS die Guidance für 2024 bestätigt.

ENCAVIS klar auf Kurs: 2023 hat der Wind- und Solarparkbetreiber erneut die Guidance übertroffen

In diesem seat11a-Video berichtet Dr. Christoph Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO über die erneut starken Ergebnisse des Geschäftsjahres 2023. Trotz ungünstigeren Wetters im ersten Halbjahr 2023 und weiter gesunkener Strompreise hat die ENCAVIS AG weiter zugelegt. Mit dem Erwerb von 1 Terrawattstunde (TWh) zusätzlicher Stromproduktion wurde das Ziel von 750 Megawattstunden (MWh) um 33% übertroffen. Und: ENCAVIS will noch stärker wachsen und strebt durch eine strategische Partnerschaft mit KKR und Viessmann 7 Gigawatt (GW) statt 5.8 GW an angeschlossener Kapazität im Jahre 2027 an.

Dr. Christoph Husmann: "ENCAVIS is a different kind of breed"!

Im Gespräch mit Tobias Kramer und Christian W. Röhl von echtgeld.tv gibt der Sprecher des Vorstands und CFO der ENCAVIS AG detaillierte Einblicke in die Geschäftsstrategie, die Quartalszahlen zu Q3/9M 2023, die Hintergründe des ungebremsten Wachstums und aktuelle Entwicklungen wie das BESS (Battery Energy Storage System) und die Stromvermarktung mittels Künstlicher Intelligenz.  Deutlich wird: Die ENCAVIS ist mit keinem anderen Unternehmen der Erneuerbaren Energien zu vergleichen. 

Guidance für 2023 bestätigt: Dr. Christoph Husmann kommentiert die Q3/9M-Zahlen und das ungebremste Wachstum der ENCAVIS AG in turbulenten Zeiten

Dr. Christoph Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO, erläutert in diesem seat11a-Video, wie die ENCAVIS AG im Jahr 2023 weiter nach Plan wächst - trotz normalisierter Wetterbedingungen und Strompreisen auf geringerem Niveau als im Vorjahr. Der erfolgreiche Ausbau der Produktionskapazitäten und die erstmalige Vollkonsolidierung der Stern Energy tragen zu den guten Q3/9M-Zahlen in bei.   

Dr. Christoph Husmann erläutert das uneingeschränkt starke Wachstum der ENCAVIS AG zu Beginn des vierten Quartals 2023 

LYNX-Interview: Dr. Christoph Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO, berichtet, warum sich die ENCAVIS AG nach den ersten neun Monaten des Jahres trotz turbulenter Zeiten weiterhin klar auf dem geplanten Wachstumskurs befindet. Dabei wird deutlich, warum das hohe Zinsniveau für ENCAVIS nicht nur kein Problem darstellt, sondern sich sogar die Renditen erhöhen. Zudem lenkt er das Augenmerk zusätzlich zum Ausbauziel von 600 Megawatt auf eine genauere Kennzahl im Jahre 2023: die anvisierten 750 Gigawattstunden an zusätzlicher Stromproduktions-Kapazität, die ENCAVIS sogar übertreffen möchte.

Dr. Christoph Husmann nach Q2/6M bei echtgeld.tv: Encavis trotz ungünstigeren Wetters mit positivem Langfristtrend

Dr. Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO der ENCAVIS AG, bestätigt in diesem Interview die Jahresziele 2023 und die Beschleunigte Wachstumsstrategie 2027. Im Gespräch mit Tobias Kramer und Christian W. Röhl erklärt er, welche Wind- und Solarparks neu im Portfolio sind, warum Encavis mit dem Freiburger Versorger Badenova kooperiert, wie der PPA mit dem NASDAQ-notierten Ladenetzbetreiber Allego funktioniert und wie der Preisverfall bei Solar-Modulen den Zinsanstieg kompensiert.

Dr. Christoph Husmann: Encavis schaut auf ein stabiles erstes Halbjahr 2023 und bestätigt die Guidance

Die ENCAVIS AG erzielt ein solides Halbjahresergebnis mit stabilen Umsätzen und Erträgen - und dies trotz ungünstigerer meteorologischer Bedingungen und den erwartet gesunkenen Strompreisen nach dem Ausnahmejahr 2022. Dr. Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO, unterstreicht in diesem seat11a-Video den positiven Langzeittrend des Unternehmens mit mehr als 40% Umsatzplus und mehr als 72% EPS-Anstieg im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021. 

Der Aktionär TV: Interview mit Dr. Christoph Husmann und Mario Schirru anlässlich des 25-jährigen Börsenjubiläums der ENCAVIS AG

25 Jahre ENCAVIS AG an der Deutschen Börse: Mitschnitt der Opening-Bell-Zeremonie

Mario Schirru erläutert, inwiefern Nachhaltigkeit bei ENCAVIS mehr ist als grüner Strom

Mario Schirru, Chief Investment Officer / Chief Operations Officer und Vorstand der ENCAVIS AG gibt bei echtgeld.tv ausführliche Einblicke in das Thema Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit ist für Encavis vor allem eine von allen Mitarbeitern gelebte Verantwortung gegenüber Umwelt und Menschen – und damit viel mehr als eine Erfüllung von Nachhaltigkeitskriterien für immer bessere ESG-Ratings.

Dr. Christoph Husmann spricht über die ambitionierten Ziele von ENCAVIS für die Energiewende

In diesem LYNX-Interview erläutert Dr. Christoph Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO der ENCAVIS AG, wie der Konzern mit seiner gesamten Kraft 5,7 Gigawatt an Erzeugungskapazität bis 2027 ans Netz bringen und weitere 2,3 Gigawatt für den weiteren Ausbau sichern will. Bei einem Kapitalbedarf von rund 4 Milliarden Euro kommt einer klaren und effektiven Finanzierungsstrategie eine besondere Bedeutung zu. 

Dr. Christoph Husmann: Starkes erstes Quartal 2023 für ENCAVIS, Guidance bestätigt

Trotz der leicht gesunkenen Strompreise und der witterungsbedingt geringeren Produktion hat die ENCAVIS AG im 1. Quartal 2023 ein positives Ergebnis erzielt, das über bzw. auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums liegt. Dr. Christoph Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO erläutert die gute Entwicklung der finanziellen Kennzahlen auch vor dem Hintergrund der 2022 erzielten Kapazitätszuwächse und der Konsolidierung von Stern Energy.   Mehr Informationen unter: https://seat11a.com/company/encavis-ag-financial-result-q1-2023/

Interview mit Dr. Christoph Husmann auf echtgeld.tv

Dr. Christoph Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO, erklärt was es mit der Streichung der Dividende für das wirtschaftlich sehr erfolgreiche Jahr 2022 auf sich hat, warum sich die ENCAVIS AG insbesondere bei der Refinanzierung von den unter Beschuss geratenen Immobilien-Aktien unterscheidet und wieso das Programm „Fast Forward 2025“ beendet wurde und welche Ziele wir uns bis 2027 gesetzt haben.

Dr. Christoph Husmann: ENCAVIS realisiert die Energiewende

Dr. Christoph Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO der ENCAVIS AG erläutert in diesem seat11a-Video die Geschäftsaktivitäten und finanziellen Kennzahlen des Geschäftsjahres 2022, die Guidance für 2023 und spricht detailliert über die beschleunigte Wachstumsstrategie 2027. Hier mehr Informationen über dieses Video: https://seat11a.com/title/encavis-husmann-deep-dive-2023/

Dr. Christoph Husmann präsentiert das Geschäftsmodell der Encavis AG

Dr. Christoph Husmann, Sprecher des Vorstands und CFO erklärt das Geschäftsmodell der ENCAVIS AG und erläutert inwiefern wir uns mit unserer Equity Story von der Konkurrenz unterscheiden. 

Dr. Christoph Husmann im Goldesel-Interview

Unser CFO, Dr. Christoph Husmann, erläutert unter anderem das strukturelle Stromproblem in Europa und die Genehmigungslage bei den Ämtern. Er berichtet über die Finanzierung von neuen Parks, die 1.3 Gigawatt große Pipeline an neuen Solar-Projekten und das traditionsgemäß „hecklastige“ Geschäft der ENCAVIS AG. Natürlich werden auch die operative Performance und die Zukunftsaussichten kommentiert.

Dr. Christoph Husmann erläutert unsere Nachhaltigkeitsstrategie

Er spricht über die Zusammenarbeit der ENCAVIS AG mit sopowerful in Afrika, unseren Biodiversitäts-Ansatz und das Exzellenz-Siegel für Nachhaltigkeit, das wir für unseren spanischen Solarpark in Talayuela bekommen haben.

Interview mit Dr. Christoph Husmann auf echtgeld.tv

Dr. Christoph Husmann, CFO der ENCAVIS AG, berichtet in diesem Interview unter anderem über die solide geschäftliche Entwicklung in den ersten neun Monaten des Jahres 2022, über die europäisch beschlossene Energiepreisbremse, über eine Rückstellung von rund 30 Millionen Euro, über die neuen Akquisitionen der Encavis AG (darunter den weltgrößten Photovoltaik-Carport) und die auf 80% aufgestockte Beteiligung an Stern Energy, dem Technik-Dienstleister.